Alexander Calvelli ist der Bruder des Schauspielers Hannes Jaenicke. Von 1984 bis 1988 studierte er Malerei an der Fachhochschule Köln. Mit einem Stipendium des DAAD verbrachte er von 1988 bis 1991 einen Studienaufenthalt in Florenz, gefolgt von Studien in Rio de Janeiro und Córdoba bis 1993. Danach wurde er Stadtmaler der Stadt Leverkusen.

Ausstellungen:

  • 1999: Westfälisches Industriemuseum (Zeche Hannover), Bochum
  • 2000: Bergbaumuseum Ibbenbüren
  • 2001: Haus der Geschichte / Bibliothek des Ruhrgebiets, Bochum
  • 2002: Museum Strom und Leben, Umspannwerk Recklinghausen
  • 2003: Westfälisches Industriemuseum (Zeche Nachtigall), Witten
  • 2004: Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe
  • 2005: Werra-Kalibergbaumuseum, Heringen
  • 2006: Deutsches Bergbaumuseum Bochum
  • 2008: Deutsches Schifffahrtsmuseum, Bremerhaven
  • 2009: Umspannwerk Recklinghausen
  • 2010: Bergbaumuseum Rammelsberg
  • 2010/2011: Bremer Landesvertretung in Berlin: Schiffe – Werften – Häfen
  • 2012/2013: Industrie-Club Friedrich Grillo, Gelsenkirchen
  • 2014: Jakob-Kemenate, Braunschweig
  • 2015: Freudenthaler Sensenhammer, Leverkusen
  • 2016: Industriemuseum Heinrichshütte, Hattingen